OFFENES ATELIER

AUSSTELLUNG AM 4./5. MAI IN DER KIRCHE HOHENOFEN Zum Offenen Atelier am 4. und 5. Mai 2024 in der Kirche Hohenofen ist die Ausstellung des Projektes „Einmal Rathenow – Neustadt (Dosse) oder: Wir sind am Zug“ noch einmal zu sehen. Sebastian Strombach zeigt außerdem weitere Comics, vor allem auch Probedrucke und Zines aus dem aktuellen …

Weiterlesen

FERKELTAXE FAHREN!

Am 18. und 19. Mai 2024 feiert das DDR- und Eisenbahnmuseum Umformerwerk Löwenberg zum Jubiläum der Bahnstrecke ein großes Fest. Gleichzeitig werden drei Pendelfahrten vom Bahnhof Löwenberg über Herzberg nach Rheinsberg und zurück mit den historischen Triebwagen des Vereins Hafenbahn Neustrelitz, der sogenannten Ferkeltaxe, angeboten.Im DDR- und Eisenbahnmuseum Umformerwerk Löwenberg können eine neu eingetroffene Berliner …

Weiterlesen

FERKEL TAXE

Ein Fabelwesen, halb Ferkel, halb Schienenbus. An das sich vier Chips magnetisch andocken lassen. Für Spielfelder von zwei Zentimetern Durchmesser. Eine erste Marge von 800 Stück. So sahen die Parameter für die Spielfiguren „Ferkeltaxe“ aus.Und das war eine echte Herausforderung. Welches Material? Pappe? Metall? Kunststoff? Holz? Und welches Verfahren? Stanzen? Drucken? Gießen? Schnitzen? Drei Monate …

Weiterlesen

SPIEL IST ARBEIT

Das monatelange Sammeln, Diskutieren und Erfinden des Spiels ist das eine – das Ausarbeiten, Auf-den-Punkt-kommen und Produzieren(lassen) das andere. Bevor die Musterserie hergestellt werden kann, wollen alle Spielelemente durchdacht sein. Und das sind nicht wenige: das Set aus sieben Spielkarten, die Ferkeltaxe als Spielfigur mit eingelassenen Magneten, dazu bedruckte Chips zum Andocken, außerdem Spielbrett, Spielanleitung …

Weiterlesen

HEXE, PRINZ & CO.

AUSSTELLUNG MIT RAUMINSTALLATION VON SEBASTIAN STROMBACH NOCH BIS 24. SEPTEMBER Die ehemalige Bahnlinie von Neustadt nach Rathenow läuft derzeit durch die Kirche Hohenofen, gezeichnet auf Pappstreifen, die über die Kirchenbänke führen. An der Strecke stehen, sitzen und fliegen große Figuren wie der Prinz von Homburg oder die Hexe von Sieversdorf, von einer sagenhaften „Ferkeltaxe“ überwacht.Diese …

Weiterlesen

SPIELEN SIE „FERKELTAXE“!

Mit Schwung in die Zielgerade: Das Brettspiel „Ferkeltaxe“ ist fast fertig. Spielfiguren, Spielbrett, Spielkarten und Spielanleitung sind in Arbeit. Ausstellung und Veranstaltungen sind in Planung. Die Vorbereitungen in der Kirche in Hohenofen laufen. Ab 10. September laden wir Sie herzlich ein, das Brettspiel „Ferkeltaxe“ probezuspielen. Wir, eine Projektgruppe aus Einheimischen und Künstlern, haben anderthalb Jahre …

Weiterlesen

NÄCHSTER WORKSHOP AM 20. MAI

Am Sonnabend, dem 20. Mai, findet der nächste und letzte Workshop im Projekt „Wir sind am Zug“ statt. Spielverlauf und Spielfiguren stehen inzwischen im Wesentlichen fest, es geht jetzt darum, probezuspielen, Schwachstellen und Fehler zu finden und offene Fragen und Details zu diskutieren. In nächster Zeit soll dann ein Prototyp des Spiels erarbeitet werden, der …

Weiterlesen

TESTLAUF! NÄCHSTER WORKSHOP Am 18.3.

Der nächste Workshop im Brettspielprojekt „Einmal Rathenow – Neustadt (Dosse) oder: Wir sind am Zug“ findet am Sonnabend, dem 18. März 2023, von 9:30 bis 15 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus in Großderschau statt. Bei den bisherigen Treffen haben wir Geschichten und Material gesammelt. Jetzt geht es um den Spielverlauf. Spielideen stehen zur Diskussion, die Strecke und …

Weiterlesen

PROBESPIELEN

Am 21. Januar trafen sich Sebastian Strombach, Jan Jendrkowiak und Ute Fürstenberg zum Probespielen, Marc Anton Jahn kam per Videoschalte dazu. Er hatte eine Spielanleitung entworfen und mit provisorischen Eisenwinkeln und grob skizzierten Spielkarten ging es los. Als Ausgangspunkt erhält jede*r der drei bis acht Mitspieler*innen drei „Ferkeltaxen“ als Spielfiguren, die die gesamte Spielstrecke zurücklegen …

Weiterlesen

SPIELIDEEN

Um die „Spielmechanik“ des zu erfindenden Brettspiels ging es am Sonnabend beim dritten Treffen im Projekt „Wir sind am Zug“. Bodo Knaak schlug einen Spielverlauf entlang der Bahntrasse vor, wobei Ausweichen und Überholen nur auf Bahnhöfen mit Nebengleisen möglich sein sollte. Ute Fürstenberg hatte die Idee, den Gütertransport zum Spielinhalt zu machen und Sauerkraut aus …

Weiterlesen

Consent Management Platform von Real Cookie Banner